TRAUER – aus Sicht der TCM

 

In der TCM ist jedes Gefühl einem Element bzw. Organ zugeordnet. Es ist wichtig, ein Gefühl zu fühlen, jedoch hält es zu lange an, kann es krank machen.

Die Trauer hilft uns, Verluste zu verarbeiten. Sie ist eine wichtige Emotion, da sie mit etwas abschliesst, das unwiderruflich vorbei ist. Wenn jemand stirbt oder man sich vom Partner trennt, dann ist dies ein Verlust. Man wird gezwungen, diese Veränderung anzunehmen – was jedoch nicht immer sofort akzeptiert werden kann.

Die Trauer hilft uns, uns von Dingen zu verabschieden, welche wir nicht mehr versorgen und beeinflussen können. Dies führt wieder in eine neue Phase und auch zu neuen Möglichkeiten. Loslassen und Veränderungen sind ein wichtiger Prozess des Lebens. 

Tränen haben im Trauerprozess ebenso eine wichtige Funktion. Der Trauerprozesses kommt ins fliessen und man gelangt somit schneller zu einem Neubeginn. Es sei denn, man kann die Trauer auch loslassen, denn “ langanhaltende Trauer“  kann zu körperlichen und seelischen Beschwerden führen, da das QI der Lunge und des Dickdarms mit der Zeit stagniert.

Das Qi muss wieder ins fließen gebracht werden, damit auch die Trauer in Bewegung kommt und sich nicht im Körper manifestiert und ein Leben lang bleibt. Dies wiederum kann das Folgeelement – Wasser – Niere/Blase – deren Aufgaben und Funktionen – schwächen.

Trauert man, zieht man sich zurück oder in sich zusammen. Schafft man es jedoch, sich schrittweise wieder zu öffnen, die Arme weit auszustrecken, tief einzuatmen, das Qi und das Leben wieder aufzusaugen, so erlangt man neue LEBENSENERGIE, welche die Lunge unterstützt, die Trauer schneller aufzuarbeiten.

 

So kommst du besser oder schneller aus dem Trauerprozess heraus, um in eine neue Lebensphase zu kommen:

  • Bewegung in der Natur
  • ein Austausch mit lieben Menschen
  • ein wenig Ablenkungen, zb sich einen Film anzusehen
  • Versuch zu lächeln – dein Unterbewusstsein nimmt dies auf
  • Hol dir energetische Behandlungen oder Massagen oder Gesprächstherapien
  • Pflanzliche Essenzen (mein Tipp unten)

Richte den Fokus in die Ferne – dies führt zu neuen Perspektiven. Erinnere dich an die schöne Zeit, such das Schöne in deinem Leben und erfreue dich daran.

Was jedoch nicht heisst, dass die Trauer nicht mehr ernst genommen wird.


Mir persönlich hat in der Akut Phase der Notfall-Spray und Auraspray (Loslassen) von Delila sehr geholfen, ebenso bestimmte Räuchermischungen (Pfiat di oder Vagöz god), sowie eine TCM Behandlung bei meiner lieben Kollegin Karin. 

Beschreibung/ Notfallspray  ( Die Essenz kann Schock und Schmerz lösen, die Selbstheilungskräfte aktivieren und innere Ruhe schenken)

  • Pfefferminze für den guten Geschmack, lösend, erfrischend, klärend und auf den Punkt bringend.
  • Zypresse zur Verankerung und Erdung im Hier und Jetzt, für innere Sicherheit und als Seelentröster.
  • Haferstroh für die innere Aufrichtung nach Schicksalsschlägen und Schmerz und bei Stress.Inhalt. Braunelle, Doldigem Milchstern, Fünffingerkraut, Nachtkerze, Rosa Schafgarbe, Weidenröschen sowie Herkimer Diamant, Perle, Silber, Materie von Haferstroh, Zypresse und Pfefferminze, Weinbrand

Ich geb euch hier meinen Code bei Delila, ihr könnt direkt bestellen und bekommt darüberhinaus einen Rabatt von – 5% (https://www.delila.at/product-page/notfallspray) . Bei der Bestellung einfach Elisabeth5 eingeben und schon wird dir der Rabatt abgezogen.

Posted on: April 28, 2022, by :

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

error: Content is protected !!