So wirkt der Frühling nach der TCM auf die Leber

Der FRÜHLING wird in der TCM dem Element Holz zugeordnet Mit dem Frühling erwacht das Yang, die Aktivität, die Energie. Das Holz treibt zu neuem Leben aus und lässt die Blätter, Blüten und Früchte wachsen. Im Leben des Menschen steht das Yang für das QI, die Dynamik, Flexibilität und Bewegung. Das Symbol der Leber ist […]

Die Haut – der Spiegel der Seele & des Darm

Hautprobleme aus Sicht der TCM sind dem Element Metall und den Organen LUNGE/DICKDARM zugeordnet.  Die Akne hat meist einen Bezug zur LEBER (hormonell bedingt). Sei es in der Pubertät oder im Zusammenhang mit der Menstruation, wobei die Haut meist vor der Menstruation schlechter wird. Da die Leber das Haus des Blutes ist, handelt es sich hierbei eine […]

Bei Menstruationsbeschwerden kann die TCM hilfreich sein

Menstruationsbeschwerden können den Alltag massiv beeinträchtigen. Eingenommene Schmerzmittel/Medikamente betäuben mehr als dass sie heilen würden und auch ihre Nebenwirkungen tragen nicht unbedingt zu einem gesteigerten Wohlbefinden bei. In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) ist meist ein Ungleichgewicht der Leber – blockiertes Leber QI oder auch Blutmangel –  die Ursache für die Beschwerden während der Menstruation. […]

Mit der TCM – zu einem gesunden Atemsystem

Das gesamte Atemsystem mit den oberen Luftwegen und der Nase gehört in der TCM zum Organ LUNGE, die in ihren Funktionen vom Herz, der Milz und den Nieren unterstützt wird und mit ihnen in Wechselwirkung steht. Wir nehmen QI über den Atem aus  der Luft auf und die Lunge verteilt dieses in alle Körperteile. Wenn […]

Der Winter – die Zeit der Nieren

In der TCM sind die NIEREN und die HARNBLASE dem WINTER und dem Element WASSER zugeordnet. Beide Organe hassen die Kälte und die Nässe und machen diesen zu schaffen, da ihnen dadurch die Energie (Qi) entzogen wird. Die Niere ist vergleichbar mit einer Pflanze.  Die Wurzel entsprechen dem Speicher  – den Nieren. Sind die Wurzeln […]

Blasen- und Harnwegsprobleme natürlich behandeln

Die HARNBLASE ist ein muskuläres Hohlorgan, welche mit einer Schleimhaut ausgekleidet ist und teilweise direkt an die Scheide angrenzt. In dieser wird der von den Nieren produzierter Harn gesammelt und bis zur Ausscheidung über die Harnröhre aufbewahrt. Der autonome Reflex zum Entleeren erfolgt durch die Nerven, welche im unteren Rücken im sakralen Teil des Rückenmarks […]

Aktiviere deine THYMUSDRÜSE

Sie wird auch als Gehirn der körpereigenen Abwehr oder als Schule der T-Lymphozyten bezeichnet. Ihre größte Rolle spielt sie während der Kindheit. Das lymphatische System, zu dem die Thymusdrüse gehört, verteilt sich über den ganzen Körper. Es steht in engem Zusammenhang mit dem Immunsystem und dem Knochenmark. Dort werden die T- und die B-Lymphozyten gebildet, […]

Tipps für dein Immunsystem

Grippaler Infekt, Husten, Schnupfen, Halsweh, Frösteln, Fieber… – ist das Immunsystem geschwächt so ist es an der Zeit, dieses zu stärken.  Bestimmte Nahrungsmittel, Kräuter, Gewürze und Heilpflanzen können die körpereigene Abwehrkraft – das Immunsystem – stärken und den Organismus vor Krankheitserreger effektiv und ohne Nebenwirkungen schützen. In der TCM bildet die LUNGE das Immunsystem. Sie […]

Myome / Zysten aus Sicht der TCM

MYOME / ZYSTEN: Was tun, wenn die Gebärmutter aus der Balance ist? Myome/Zysten (sind gutartige Tumore. Manche von ihnen verursachen Beschwerden, andere bleiben unentdeckt) – bilden sich nach der westlichen Medizin im Gebärmuttermuskel aus Fasern und Bindegewebe, können weich und schleimig-klebrig sein. Warum diese entstehen oder zu wachsen beginnen ist wissenschaftlich nicht restlos geklärt. Sicher […]

Holistic Pulsing für Babys und Kinder

  Holistic Pulsing für Babys und Kinder Sämtliche Sinne des Babys entwickeln sich bereits im Mutterleib. Jeden Tag werden neue Sinneseindrücke gesammelt und manche davon prägen das Kind ein Leben lang. Mütter prägen bereits in der Schwangerschaft ihre Kinder, durch das was sie tun, was sie konsumieren, sie denken und sie fühlen. In der heutigen Zeit haben Babys und Kinder sehr viel […]

KUHMilch Alternativen

Gesunde (Kuh)MILCH-Alternativen:  Schon die Chinesen haben vor vielen tausend Jahren festgestellt, dass die KUHMilch den menschlichen Körper verschleimt. Kinder reagieren auf Kuhmilch mit einer “Rotznase, Milchschorf oder Mandelentzündung”, Erwachsene mit Rheuma oder Nierenproblemen.  Schleim kann sich laut der TCM wie folgt zeigen: Schleim in/auf der Haut: Lipome, Knötchen, Schwellungen der Lymphknoten, Knoten in der Schilddrüse, […]

ATEMWEGSERKRANKUNGEN natürlich behandeln

  ATEMWEGSERKRANKUNGEN – Erkrankungen von Nase und Hals –  in Gestalt einer Erkältung, Schnupfen, Husten und Grippe, dienen im Grunde genommen als Reinigung des Körpers. Wir haben jedoch eine solche Paranoia zu Bakterien und Viren entwickelt, dass wir sie als Ursache der lästigen Erkältung und Grippe bestimmen und uns auch keine ZEIT mehr nehmen, um […]

Ernährungstipps in der Schwangerschaft und während der Stillzeit nach TCM

Während der Schwangerschaft wird der Grundbaustein des Babys festgelegt und aufgebaut. Darum ist es wichtig, als werdende Mutter in der Schwangerschaft – aber auch in der Stillzeit – besonders viel Wert auf körperliches und seelisches Wohlbefinden zu legen, sowie auf seine Ernährungs- und Lebensweise zu achten, um das heranwachsende Baby optimal und gesund zu versorgen. […]

Entgifte deinen Körper nach der Einnahme von Antibiotka

Unsere Darmflora ist mit ca. 450 unterschiedlichen Mikroorganismen besiedelt. Hierzu zählen u.a. Lactobazillen, Bifidobakterien, Enterokokken und E.Coli-Bakterien. Zu den Aufgaben der Darmflora zählt die Aufrechterhaltung der Immunabwehr, die Abwehr schädlicher Mikroorganismen und das Mitwirken im Verdauungsprozess. Bedeutend für diese Funktionen ist eine ausgewogene Darmflora. Die Einnahme von Antibiotika beeinträchtigt die bestehende intakte Keimbesiedelung im Darm, […]

Radieschen – scharf und gesund – Wie wirken sie in der TCM

RADIESCHEN sind „scharf” und wirken nach der TCM „kühlend“ auf das Element Metall (LUNGE und DICKDARM), haben aber auch einen positiven Einfluss auf den Magen. Was bewirken Sie nach der chinesischen Medizin? sie lösen den Schleim im Körper sie leiten Hitze und Feuchtigkeit, sowie Giftstoffe (Pilze und Bakterien) aus dem Körper…..(FEUCHTIGKEIT im Körper entsteht bei […]

BLUTMANGEL nach der TCM

Bei einem Eisenmangel spricht man in der TCM von einem BLUTMANGEL Dieser entsteht durch eine schwache Mitte – sprich die Milz/Bauchspeicheldrüse ist zu schwach –  dh. die Milz bekommt keine oder zu wenig Energie aus der Nahrung und kann somit auch kein Blut produzieren (Darum ist ein thermisch warmes Frühstück auch so wichtig und sollte […]

Das Herz – Sitz der Seele

Das Herz gilt in vielen Kulturen als Sitz der Seele. Emotionen und Gefühle beeinflussen auf verschiedene Weise das Herz. Am meisten wirken die Liebe – damit ist jedoch nicht nur die sexuelle Liebe gemeint – und die Lebensfreude auf das Herz aus. Die Liebe macht das Herz weit und offen – die Energie strömt aus […]

Die Lunge – unser Immunsystem

NOCH haben wir Winter – dh es ist nach wie vor wichtig, das Immunsystem und damit den Funktionskreis Metall – LUNGE/DICKDARM – zu stärken und auf eine gute Versorgung zu achten sprich: regelmäßig „warm“ zu essen um den Körper und das Verdauungssystem die nötige Wärme/Kraft zu geben. (zwischen 03h und 05h hat die Lunge die […]

Schlafstörung aus Sicht der TCM/Meridiane und 5 Wandlungsphasen

In der TCM ist es wichtig, nicht an den Symptomen einer Beschwerde hängen zu bleiben, sondern zum Ursprung des eigentlichen Leidens vorzudringen. Auch wenn der Griff zu Medikamenten  – abgesehen von den Nebenwirkungen – einfacher ist, sollte man aktiv an der Beseitigung des Übels mitarbeiten und das Problem an der Wurzel packen. Das Bekämpfen chronischer […]

Kopfschmerzen/Migräne aus Sicht der TCM

KOPFSCHMERZEN – sie gehören zu den häufigsten Leiden – mindern die Lebensfreude, aber auch die Leistungsfähigkeit und sind mitunter unerträglich. Das unangenehme Gefühl kann den Kopf oder die Nackenregion betreffen oder kann hinter den Augen lokalisiert sein.  In der TCM haben Kopfschmerzen einen Bezug zu unseren Organen und können viele Ursachen haben. WELCHES ORGAN ist […]

error: Content is protected !!